Deutscher Vizemeister bei den Hackern

Anfang Februar 2015 veranstaltete das Wirtschaftsministerium in Berlin für Nachwuchs-Hacker die erste Cyber Security Challenge in Berlin für Schüler und Studierende. Von den über 800 Bewerbern konnten sich 12 für die Endausscheidung qualifizieren, unter ihnen Leopold Schabel, der an unserer Schule als Fachinformatiker ausgebildet wird und bei den Besten mühelos mithielt. Die Herausforderungen rund um Big Data, Online Tracking und Kryptologie meisterte er bravourös und belegte schließlich einen hervorragenden 2. Platz.
Wir gratulieren unserem Schüler ganz herzlich zu diesem Erfolg.